Die intelligente Entwicklung von digitalen Telekommunikations-Infrastrukturen ist Basis und wichtiges Gestaltungselement für die Städte und Regionen der Zukunft. Mit innovativen digitalen Lösungen in allen Bereichen der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens soll unser Lebensraum auch weiterhin attraktiv, nachhaltig und lebenswert bleiben.

Die eigene Internet-Endung entspricht einer lokalen Internet-Infrastruktur und ermöglicht und fördert intuitive digitale Bürgerdienste, Bürgerkonten sowie modernes Standort- und Tourismusmarketing und stärkt die regionale Marke. Auch Kommunen festigen ihre Identität im Internet und positionieren sich im regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerb. Digitale Marken helfen Kommunen, sich gegen Städte und Bundesländer zu behaupten.

In einer digitalen Region sind die verschiedenen Ebenen der Telekommunikations-Infrastruktur jeweils mit modernster Technik ausgestattet, von Glasfaserkabeln, die direkt ins heimische Wohnzimmer leiten, über Smart-Home-Geräte bis hin zu digitalen mobilen Software-Anwendungen. In diesem Kontext sorgt eine stadteigene Internet-Endung dafür, dass Bürger, Unternehmen und Besucher ihre digitale Region intuitiv verstehen und effektiv erreichen.

www.regionen.online